Aktuelle Informationen


 

21.09.21 | Stellenangebot Tierarzt (m/w/d) beim LHL, Standort Kassel

Beim Landesbetrieb Hessisches Landeslabor (LHL) ist in der Abteilung II "Veterinärmedizin", Fachgebiet II.3 „Virologische und serologische Diagnostik“ am Standort Kassel die befristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) eines Tierarztes (m/w/d) zu besetzen.

Nähere Informationen zum Stellenangebot (Kennung I.2.04 „II.3 Tierarzt“) sowie Ansprechpartner für Rückfragen finden sich im Ausschreibungstext.

Bewerbungsschluss ist der 10.10.2021.


 

16.06.21 | AVID-Mitteilungen 1/2021 - der Vorstand informiert

Mit den AVID-Mitteilungen 1/2021 informiert der Vorstand über Aktivitäten des vergangenen Halbjahres und gibt einen Ausblick auf kommende Ereignisse.


 

08.06.21 | 2. AVID-Themenabend am 06. Oktober 2021

Mit 180 Teilnehmern und einer äusserst positiven Resonanz konnte der 1. AVID-Themenabend als voller Erfolg gewertet werden. Dies ist Ansporn, die Serie noch im Herbst des Jahres fortzusetzen.

Aus der Fülle eingegangener Vorschläge wurden für die Folgeveranstaltung die Themen "Rotz" und "Brachyspiren" ausgewählt. Als Referentinnen konnten mit Frau Dr. Mandy Elschner (Institut für bakterielle Infektionen und Zoonosen, FLI Jena) und Frau Dr. Judith Rohde (Institut für Mikrobiologie, TiHo Hannover) zwei ausgewiesene Expertinnen gewonnen werden. Beiden Kolleginnen sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt!

Termin ist der 06. Oktober 2021 in der Zeit von 18 bis 20 Uhr. Sie können sich hier online anmelden. Die Teilnahme ist für DVG-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 20 EUR. Registrierte Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten sowie weitere orgnisatorische Hinweise rechtzeitig per E-Mail.

Die Fortbildungsveranstaltung wird mit 2 ATF-Stunden anerkannt.


 

29.01.21 | Neue online-Fortbildungsreihe "AVID-Themenabend"

Im Februar startet unsere Fachgruppe unter der Bezeichnung „AVID-Themenabend“ eine neue online-Fortbildungsreihe. In loser Folge sollen Vorträge zu verschiedenen Aspekten der Erregerdiagnostik und Infektions­medizin zur Diskussion gestellt werden. Für jeden Themenabend wird die Anerkennung mit zwei ATF-Stunden an­gestrebt.

In der Auftaktveranstaltung am 25.02.2021 von 18 bis 20 Uhr wird uns Herr PD Dr. Wolfgang Beyer (Universität Hohenheim, Fachgebiet Infektions- und Umwelthygiene bei Nutztieren) unter dem Titel „Bakteriophagen ­- eine Alternative zu Antibiotika?“ einen Überblick zu biologischen Grundlagen sowie bestehenden und perspektivischen Anwendungsmöglichkeiten von Phagen geben.

Sie können sich hier online anmelden. Die Teilnahme ist für DVG-Mitglieder kostenfrei, Nicht-Mitglieder zahlen 20 EUR. Registrierte Teilnehmer erhalten ihre Zugangsdaten sowie weitere orgnisatorische Hinweise rechtzeitig per E-Mail.


 

07.12.20 | AVID-Mitteilungen 2/2020 - der Vorstand informiert

Mit den AVID-Mitteilungen 2/2020 sendet Ihnen der Vorstand seine besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr. Gleichzeitig soll bezüglich der Aktivitäten unserer Fachgruppe ein optimistischer Ausblick auf 2021 gegeben werden.


 

01.11.20 | 2nd International Conference of the ECVM: Abstractbook online

Die 2nd International Conference of the European College of Veterinary Microbiology (ECVM) fand vom 25. - 27. Oktober 2020 als Webinar statt. Im Nachgang haben die Veranstalter nun das Abstractbook online gestellt. 


 

29.07.20 | Frau Dr. Christine Förster neue Ansprechpartnerin für diverse Macaviren

Frau Kollegin Dr. Christine Förster (Viro Vet Diagnostik GmbH Gíeßen) steht dem AVID ab sofort als fachliche Ansprechpartnerin für diverse Macaviren zur Verfügung.

Der Vorstand dankt Frau Dr. Förster sehr herzlich für ihr Engagement.