Aktuelle Informationen


 

27.06.22 | AVID-Mitteilungen 1/2022 - der Vorstand informiert

Mit den AVID-Mitteilungen 1/2022 informiert der Vorstand über Aktivitäten des vergangenen Halbjahres und gibt einen Ausblick auf kommende Ereignisse.


 

27.06.22 | Programm der 40. Arbeits- und Fortbildungstagung "Bakteriologie"

Das Programm der 40. Arbeits- und Fortbildungstagung "Bakteriologie" (14. - 16. September 2022, Kloster Banz & online) ist fertiggestellt! Unser herzlicher Dank gilt allen Referentinnen und Referenten.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum reduzierten Tagungsbeitrag für Frühbucher ist nur bis einschließlich 31.07.2022 möglich!


 

19.05.22 | Fortbildung technischer Mitarbeiter - wir starten jetzt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fachgruppe AVID hatte in 2019 eine Initiative zur Fortbildung technischer Mitarbeiter/innen ins Leben gerufen, die leider aufgrund der SARS-CoV-2-Pandemie bisher nicht starten konnte. Da nun die Pandemie-bedingten Einschränkungen mehr und mehr gelockert werden, möchten wir unsere Initiative für ein- bis zweitägige Hospitationen in unterschiedlichsten Bereichen der Tierseuchendiagnostik in Erinnerung rufen.

Die ersten Fortbildungsangebote sind auf der Website unserer Fachgruppe veröffentlicht. Details zu den angebotenen Hospitationen (Termine, Teilnehmerzahl, vermittelte Methoden etc.) sollen bilateral zwischen den Ansprechpartnern der Anbieter und den Interessenten abgestimmt werden.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und freuen uns gleichzeitig über weitere Hospitationsangebote per E-Mail an Frau PD Dr. Kerstin Wernike (kerstin.wernike(at)fli.de)!

Herzliche Grüße, Ihr AVID-Vorstand


 

16.02.22 | 40. Arbeits- und Fortbildungstagung in Kloster Banz - die Vorbereitungen haben begonnen!

Der Vorstand lädt alle Kolleginnen und Kollegen herzlich zur diesjährigen Arbeitstagung "Bakteriologie" vom 14. bis 16. September nach Kloster Banz ein. Wie in jedem Jahr bitten wir Sie, mit Ihrem Vortrag und/oder Ihrem Poster zum Gelingen der Veranstaltung beizutragen. Bitte unterstützen Sie die Organisatoren durch die rechtzeitige Anmeldung Ihrer Präsentation.

Das Einladungsschreiben mit wichtigen Informationen zur Tagung, den link zur online-Anmeldung, ein Formular zur Vortrags- bzw. Posteranmeldung sowie Hinweise zur Abstractgestaltung finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Kloster Banz!


 

24.01.22 | AVID-Methode zum Nachweis von P. multocida-Kapseltypen veröffentlicht

Der AVID-Vorstand hat auf seiner Sitzung am 20. Januar 2022 dem Protokoll "Genomnachweis der Pasteurella multocida Kapseltypen A, B, D, E und F sowie von HS-verursachenden Kapseltyp B Stämmen" den Status einer validierten AVID-Methode zuerkannt.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Bearbeiterin Dr. Sabine Bock (LLBB Frankfurt (Oder)). Die Anwender werden gebeten, Frau Dr. Bock ihre Erfahrungen mit dieser Methode mitzuteilen.


 

09.12.21 | AVID-Mitteilungen 2/2021 - der Vorstand informiert

Mit den AVID-Mitteilungen 2/2021 informiert der Vorstand über Aktivitäten des vergangenen Halbjahres und gibt einen Ausblick auf kommende Ereignisse.


 

24.09.21 | 39. AVID-Tagung erfolgreich durchgeführt

Am 14. und. 15. September 2021 wurde die 39. Jahrestagung der DVG-Fachgruppe AVID mit Schwerpunkt „Virologie“ erstmalig als Online-Veranstaltung durchgeführt. Dank der großartigen Vorbereitung durch die DVG-Geschäftsstelle fanden sich die Referentinnen und Referenten gut mit den Gegebenheiten zurecht, und technische Probleme blieben die Ausnahme. Den 190 Teilnehmern wurden 37 Vorträge präsentiert, darunter Übersichtsreferate zu Influenza- und Reptilienviren aber auch zu wesentlichen Aspekten des EU-Tiergesundheitsrechtsaktes. Der obligatorische Blick über den diagnostischen Tellerrand verschaffte diesmal einen intensiven Eindruck von der Arbeit eines Veterinäramtes bei der ASP-Bekämpfung vor Ort.

Wenngleich die Veranstaltung aus fachlicher Sicht wiederum ein abwechslungsreiches Programm auf hohem wissenschaftlichen Niveau bot, so fehlten doch die Gelegenheiten für gegenseitiges Kennenlernen und intensive Gespräche am Rande. Insofern richten wir den Blick in die Zukunft und freuen uns schon jetzt auf die dann 40. AVID-Tagung vom 14. bis 16. September 2022 an gewohnter Stelle im Kloster Banz!


 

24.09.21 | Ergebnisse der Fachgruppenversammlung 2021

Eingebettet in die 39. Jahrestagung fand am 14. September 2021 die diesjährige AVID-Fachgruppenversammlung statt. Pandemie-bedingt wurde diese als Online-Veranstaltung durchgeführt. Tagesordnungspunkte waren der Bericht des Fachgruppenleiters sowie die Wahl der Vorstandsmitglieder Virologie. In seinem Bericht zog Dr. Kutzer eine gemischte Bilanz der Aktivitäten der vergangenen Jahre. So wurde einerseits mit dem "AVID-Themenabend" eine neue Fortbildungsreihe erfolgreich ins Leben gerufen, andererseits konnte das Projekt "Fortbildung technischer Mitarbeiter" noch immer nicht anlaufen.

Zur Wahl für den AVID-Vorstand Virologie stellten sich Frau Dr. Nelly Scuda (LGL, Erlangen) und Frau PD Dr. Kerstin Wernike (FLI, Greifswald - Insel Riems). Beide Kandidatinnen wurden per Akklamation in den Vorstand gewählt.

An dieser Stelle ein herzlicher Dank an Frau Dr. Sabine Bock (LLBB, Frankfurt (Oder)), die nach 7-jähriger Mitarbeit aus dem AVID-Vorstand ausscheidet. 


 

23.09.21 | Ernst-Forschner-Gedächtnispreis 2021 an Dr. Robert Fux

Herr Dr. Robert Fux (Lehrstuhl für Virologie, LMU München) wurde für seinen Vortrag „PCV2-Genotypisierung mittels TaqMan-PCR leichtgemacht: Verbreitung und Bedeutung der PCV2-Genotypen in Deutschland“ mit dem diesjährigen Ernst-Forschner-Gedächtnispreis ausgezeichnet.

Der AVID-Vorstand gratuliert dem Preisträger an dieser Stelle sehr herzlich! Ein besonderer Dank gilt der Firma IDEXX für die Stiftung des mit 1000 € dotierten Preises.